Archiv der Kategorie: Wein

WR1240 Weine von Preisinger

 

Wir trinken von Claus Preisinger Kalk & Kiesel weiß 2020, Puszta libre 2020 und Kalk & Kiesel rot 2019. Und wir reden unter anderem über Messer (Dictum, Authentic, Herder), Tofu und Szechuanpfeffer.

Details und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph und die nächste Live-Sendung gibt’s am 30. Juni 2021 ab 20:30 Uhr.

WR1233 Champagner zum Zehnten

 

Ziemlich genau vor zehn Jahren habe ich WRINT gestartet, darum trinken wir ausnahmsweise mal teuren Champagner, nämlich Bonnet-Ponson, Seconde Nature V.17, Tarlant, Zéro Brut Nature und Olivier Horiot, Cuvée Sève, Blanc de Noir 2013 – und reden wie immer über dies und das.

Außerdem: Didier Eribon Rückkehr nach Reims*, Projekt Ethos, Weingut Schenk, Oz and James’s Big Wine Adventure,

Details und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph, die nächste Live-Sendung gibt’s am 2. Juni 2021 ab 20:30 Uhr und dann gibt’s Weine von Preisinger.

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

WR1229 Cidre aus der Bretagne

 

Wir trinken Cidre »Cuvée pur«, Cidre »Cuvée XMII« und Cidre »Kalysie« (alle drei von Kystin) und reden weniger als sonst – weil ist halt aus Äpfeln und Birnen.

Details und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph, und die nächste Live-Sendung gibt’s schon am 23. Mai 2021 ab 20:30 Uhr – und dann trinken wir Champagner.

WR1220 Domaine Clos Basté

 

Was wir diesmal trinken, ist vergleichsweise schwer zu sagen: Domaine Clos Basté, Pacherenc du Vic-Bilh Sec 2019, Domaine Clos Basté, L’Esprit de Basté 2018 und Domaine Clos Basté, Pacherenc du Vic-Bilh Doux 2019.

Detail und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph, und die nächste Live-Sendung gibt’s am 5. Mai 2021 ab 20:30 Uhr – und dann trinken wir Cidre.

WR1215 Beaujolais

 

Wir trinken (Holgi sogar mal wieder zuviel) Château Cambon – Beaujolais 2019, Domaine des Terres Dorées – Côte de Brouilly 2019, Domaine Lapierre – Morgon 2019 und reden unter anderem über Crispies, den Spätlesereiter, Bourgogne Passetoutgrain.

Detail und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph, und die nächste Live-Sendung gibt’s am 14. April 2021 ab 20:30 Uhr.

WR1204 Burgunder von Goisot

 

Wir trinken Aligoté 2019, St. Birs Exogyra Virgula 2019 und Corps de Garde Pinot 2018 – alle von Goisot. Außerdem: Lecker Essen mit Lesser-Panda-Ramen, Steven Spurrier ist gestorben (das ist der mit dem Judgement of Paris, der im Film “Bottle Shock” von Alan Rickman gespielt wird).

Detail und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph, und die nächste Live-Sendung gibt’s am

31. März 2021 ab 20:30 Uhr.

WR1191 Les Vins d’Alsace

 

Wir trinken Pinot Blanc Granit 2018, Riesling Veilles Vignes 2018 und Pinot Noir Nature 2019 – alle drei von Rieffel.

Details und eine Bezugsquelle gibt’s bei Christoph im Blog – und die nächste Livesendung gibt’s

am 10. März 2021 ab 20:30 Uhr

Und nicht vergessen: Christoph redet in seinem eigenen Podcast noch viel mehr über Wein!

Marcella Hazans Tomatensauce

Buchtipp: Masanobu Fukuoka – Der grosse Weg hat kein Tor*

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

WR1166 Die Festtagsweine 2020

 

Unkonzentriert aber gut gelaunt trinken wir Breuer, Riesling Sekt Brut, Rheingau, 2016; Monthelie-Douhairet-Porcheret, »Cuvée Miss Armande«, 2019; Boisson-Vadot, Hautes Côtes de Beaune rouge, 2018 und reden über dies, das und alten Riesling.

Details und eine Bezugsquelle für die Weine gibt’s bei Christoph und die nächste Livesendung gibt es am

13. Januar 2021 um 20:30 Uhr

WR1119 Big Bamm

 

Wir trinken 2019er Big Bamm! Pinot Noir, 2019er Big Bamm! Pinot Gris & Blanc, 2019er Big Bamm! Riesling und reden unter anderem über die Fattoria La Vialla und eine günstige Kiste Wagner-Stempel zum Mittrinken am 9. September.

Details und eine Bezugsquelle für die Weine gibt’s bei Christoph und die nächste Livesendung gibt es am

16. September 2020 um 20:30 Uhr

WR1106 Schloss Schönberger Holzwein

 

Diesmal trinken wir 2019er Spätburgunder Rosé, 2018er Müller-Thurgau Fumé und 2016er Grauburgunder »Fürstenlager« von Schloss Schönberg, während Christoph komeptente Dinge sagt und Holger vom Lieferservice eines Supermarktes beeindruckt ist.

Details und eine Bezugsquelle für die Weine gibt’s bei Christoph und die nächste Livesendung gibt es am

19. August 2020 um 20:30 Uhr