Archiv der Kategorie: Zum Thema

WR1157 Endlagersuche

 

Klaus Jürgen Röhlig ist Mathematiker, Professor am Institut für Endlagerforschung an der TU Claustal, und ich konnte mit ihm ein wenig über die Endlagersuche für hochradioaktive Abfälle reden, die 2020 mit der Vorlage des BGE-Zwischenberichts Teilgebiete begonnen hat – und reichlich Jobs für die Zukunft bereithält.

Darin: StandortauswahlgesetzBundesgesellschaft für Endlagerung – Steinsalz – TongesteinKristallingesteinSchnell fließendes Salz im Resonator-Podcast – Schachtanlage AsseAtomsemiotikUranerzWismutGorlebenBundesamt für die Sicherheit der nuklearen EntsorgungNationales BegleitgremiumCastor- / Pollux-Behälter – BentonitSchacht Konrad

WR1147 Ontologie

 

Es gibt so einene philosophischen Begriff, der sich mir immer nicht erschließt. Und der heißt “Ontologie”. Darum habe ich mir die Philosophin Rita Molzberger vom “Was denkst Du denn?“-Podcast ausgeliehen und bilde mir tatsächlich ein, Ontologie jetzt kapiert zu haben.

Aber hoffentlich muss ich es nie erklären.

WR1135 Klassik verstehen

 

“Die ganze klassische Musik will nach Hause”, sagt Gabriel Yoran und hat ein Buch geschrieben mit dem Titel “Klassik verstehen“*.

Ich habe bisher keinen Zugang zu klassischer Musik gehabt, außer vielleicht “naja klingt nett” – und währnd ich so mit Gabriel rede, wächst in mir der dringende Wunsch, Klassik zu verstehen. Ich hoffe, es geht euch hinterher ähnlich 🙂

Musik konnten wir in der Sendung leider nicht spielen, um nicht von irgendwelchen Rechteinhabern an den Pfahl geschlagen zu werden, aber ihr findet Playlists von Gabriel bei Spotify.

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

 

WR1125 Irgendwie jüdisch

 

“Es ist ja grundsätzlich im Judentum immer so: Ihr wolltet uns töten, wir haben gewonnen, jetzt lasst uns essen!”, sagt Juna Grossmann. Ich habe sie schon im Jahr 5779 besucht, um etwas mehr über das Judentum zu erfahren. Außedem lerne ich so einiges über Antisemitismus.

Darin: Purim – PessachToraRaschiMaimonides – Rosch ha-SchanaJom KippurRabbi SacksLaubhüttenfestTefillinGebetsschalKoscherJung und JüdischKontingentflüchtlinge

Junas Buch: Schonzeit vorbei*

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

WR1117 Scholz, die Bazooka und der Wumms

 

Rüdiger Bachmann (den ihr möglicherweise schon aus WR1084 kennt), Christian Bayer und ich haben uns vorgenommen, uns regelmäßig zusammenzusetzen und über Ökonomie zu reden. Das allerdings nicht in Form eines gesprochenen Lexikons, sondern möglichst immer aufgehängt an aktuellen Ereignissen (abschweifen werden wir ja sowieso immer wieder).

Unser Aufhänger für diese Sendung: Am 10. August 2020 hat die SPD bekanntgegeben, dass der amtierende Finanzminister Olaf Scholz ihr Kanzlerkandidat zur Bundestagswahl 2021 sein wird, woraufhin Clemens Fuest, der Chef des ifo-Instituts, umgehend gefordert hat, Scholz möge eine Koalition mit Linkspartei ausschließen.

WR1116 Frau Diener reist zurück und schonwieder mit dem Schiff

 

Andrea Diener ist pandemiebdingt an Ayurveda gescheitert und hat es mit einer der ersten Schiffreisen in der Pandemie versucht.

Darin: AyurvedaGheeBrahmanenKeralaTransnistrien-Reise (WR962) – GothaWeißenhäuser StrandSchloss WeißenhausMein Schiff 2OslofjordVideo Mein Schiff 2 – 360 Grad Drehung im OslofjordWR878 Frau Diener verreist mit dem KreuzfahrtschiffMS BerlinAndreas Artikel in der FAZ (€)

Landparte – Ein Reisepodcast (mit Andrea und Thomas Brandt)

WR1111 Was in der Krise zählt: Echtzeitphilosophie

Nikil Mukerji ist Philosoph an der LMU München, Autor der10 Gebote des gesunden Menschenverstands* und Co-Autor des Buchs Covid-19: Was in der Krise zählt* und wir haben uns am Ende einer für uns beide langen und anstrengenden Woche hingesezt, seinen Essay als Anlass für ein Gespräch genommen, und sind dann teilweise fürchterlich abgeschweift – haben aber meistens einen Weg zurück zur Katastrophe gefunden.

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

WR1105 Russland (mit Sabine Stöhr)

 

Sabine Stöhr arbeitet seit vier Jahren als ARD-Hörfunkkorrespondentin in Moskau und ich lasse mir von ihr ein wenig über Russland erzählen. Dabei haben wir versucht, nicht zu sehr auf die aktuelle politische Lage einzugehen – weil Russland und die Russen ja schließlich immer noch da sein werden, wenn die Lage sich längst geändert hat.

WR1103 Weißsein (mit Susan Arndt)

 

“Hautfarbe ist ein erlerntes Sehen”, sagt Susan Arndt. Sie ist Professorin für englische und afrikanische Literaturen an der Universität Bayreuth und betreibt dort unter anderem kritische Weißseinsforschung.

Darin: Rassismus – Deutschland Schwarz Weiß* – Kritische Weißseinsforschung – Farbsymbolik – ParzivalJohn Hawkins – Hegel – Kant – Anton Wilhelm Amo – Minstrel Shows – Jim Crow – Dipesh ChakrabartyExit Racism* – Peggy PiescheTillschneiderMaisha-Maureen EggersNarratologieThe TempestOthelloRobinson CrusoeDas weiße Band – Heteronormativität

*Affiliate-Link: Wer über diesen Link Amazon betritt, lässt mir bei allen Käufen der Session eine Provision zukommen.

WR1096 Nachgefragt bei Premium

 

“Wenn Du mal davon ausgehst, dass die Menschen grundsätzlich erstmal nicht doof sind, dann hast Du viele Probleme erstmal gar nicht”, sagt Uwe Lübbermann. Er ist Sprecher des Getränkekollektivs “Premium”, das seit fast zwei Jahrzehnten zeigt, wie man einen Konstruktionsfehler der Wirtschaft beheben kann: Einige wenige haben Macht über alle Anderen und am Ende ist der Planet kaputt, so dass niemand mehr was davon hat.

Diese Folge ist sozuagen die Fortsetzung von Folge 118 aus dem November 2011 und seitdem ist es Uwe gelungen, das Premium-Prinzip auch in viele andere Köpfe und Firmen zu tragen. Außerdem geht’s um Leergut.