Archiv für den Monat: September 2015

WR477 Dimensionsbrecher

 

wrint_wissenschaft_200In dieser Ausgabe: Wasser auf dem MarsLisa PathfinderBICEP2 Die älteste GalaxieRotverschiebung Effizientes Schlangestehen (als Podcast) – Bäume weltweitSchneeball ErdePodcast-HörgewohnheitenNeue Physik am LHCJoghurt Plattform für geflüchtete WissenschaftlerKorruption Arktisches MeereisFledermäuse Die Ig Nobel PreiseFrauen und negative GefühleUnsoziales ÖstrogenOrion startet erst 2013Gedächtnis des WassersVermeintlich giftiger WeizenSprachen der ZukunftInterview zum Wetter – Video: 100 Jahre Roboter im Film

Ohne Florian ginge es nicht. Unterstützt ihn hier.

WR476 Sven Menckes Kopfsache

 

wrint_2014_zurperson_200Sven hat Depression. Darüber reden wir. Und über Faltbrot.

Mojo Di auf Youtube – Das Speiseplan-BildMagic Cleaning*

Hier könnt ihr Sven unterstützen.

*Affiliate-Link

WR475 Asüziale Metrie

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200Diesmal mit Tobi bei Adobe, Werbung, Biografien, griechischer Desillusion, Heilpraktikern, Flüchtlingen, Sternen, Waffeln und dem Wetter.

Ohne Toby ginge es nicht. Unterstützt ihn hier!

Shownotes
von dani_diidaaa

Weiterlesen

WR474 Rest-Trofpen aufsaugende Klofußumpuschelung

 

wrint_heit_2014_200Diesmal mit Romanen, Pegida, Mails, NSFW, Gurken, Seife, Ausrüstung, Lebensmittel, Kartendienste, Obst, NSA, Kuscheltiere, Düren, Autos, Höflichkeit, Social Media, Sendungen, Bränden, Technokratie, Bekannten, Volker Pispers und Zeuch.

Ohne Alexandra ginge es nicht. Spendet hier für ihre Krankenversicherung.

Shownotes
von @landinterface

Weiterlesen

Frage: Podlove und der Sammelfeed

Ich bin versucht, Wrint auf Podlove umzustellen, bin aber noch nicht sicher, ob ich bereit bin, für die geringen Vorteile, die mir das in der Produktion bringen würde, die Nachteile in Kauf zu nehmen, die es für die Hörerschaft mit sich brächte. Eigentlich ist es sogar nur ein Nachteil:

Sollte ich in Zukunft tatsächlich Podlove verwenden, würde der Sammelfeed verloren gehen, so dass jede Sendereihe separat abonniert werden müsste.

Ich bin sehr unsicher, ob das überhaupt ein Problem wäre. Ich selbst würde ausschließlich den Sammelfeed nutzen – aber ich bin hier ja nicht gefragt. Aber ihr!

Live trinken im September

Christoph und ich trinken 2014er Schiefer Riesling trocken, Mittelrhein – 2014er Hönninger am Münchberg Riesling S feinherb – 2012erSchneider’s Crémant Brut (alles von Sebastian Schneider*) und reden drüber (und über anderes). Und zwar am

Mittwoch, dem 23.9.2015 ab 20.30 Uhr

*Details und Bezugsquellen bei Christoph im Blog

Ihr findet den Livestream zur Sendung wenn es soweit ist hier bei xenim. Ihr könnt Euch auch im Chat beteiligen (#kleitung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wikipedia nachschlagen oder das Webinterface benutzen, das auf Xenim aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

WR473 Arnd Erbel – Freibäcker

 

wrint_2014_zurperson_200Arnd Erbel ist Bäcker in Dachsbach/Franken. Wir reden – unter anderem – über Damaskus, Weißbrot, Vollkorn, Toastbrot, Getreidemühlen, Mühlsteine, Maria Laach, Tuff, Basalt, Müller, Schrot, Grütze, Vollkornmehl, Auszugsmehl, Kleie, Biogas-Anlagen, Typenmehl, Muffelöfen, Terroir, Äcker, Pumpernickel, Polenta, Krume, SpontangärungSauerteig, Hefe, Enzyme, GMO, Eiweiß-Denaturierung, Teiggefühl, Croissants, Eiscreme, Gärung, Kneten, farbiges Brot, Grano Arso, Baguettes, Panettone, Mohnkuchen, Bäckereien, Aufbackbrötchen, Aromen, Texturen, Zutaten, Dinkel, Handwerk, Backöfen, Mieze Schindler, Brotlagerung, Humidore, und Schwierigkeitsgrade.

Die Idee, mit Arnd zu reden, war meine.
Die Reise nach Dachsbach – und nur die Reise – hat mir die Bayern Tourismus Marketing gesponsort. Vielen Dank.

WR472 Kotzbot

 

wrint_wissenschaft_200Diesmal mit dem Nördlinger Ries, Helium, mehr Helium, einer Kamera zum Meteore finden, einem Bonusprogramm für Forscher, gefälschten Reviews, stabilerem Speiseeis, zukünftigem Wein, Trojanern im Weltall, Zwerg-Galaxien, Mistkäfern, Johann Soldner, Mathe-Angst, gähnenden Psychopathen, Diätwasser, einem Kotzroboter, zweifelhaften psychologischen Studien, Austern als Norovirenschleudern, Fasern aus CO2, dem Nullmeridian, glücklichen Singles und Oliver Sacks.

Ohne Florian ginge es nicht. Ihr könnt ihn hier unterstützen.

WR471 Auf gut Deutsch

 

wrint_heit_2014_200Diesmal – unter anderem – mit Strafen, Freunden, Purzelbäumen, Ärzten und den Peanuts.

Ohne Alexandra ginge es nicht. Hier könnt ihr sie unterstützen.

Shownotes
geschrieben von solidengineer

Weiterlesen