Archiv für den Monat: Februar 2013

WR153 Realitätsabgleich: Lesbenattraktion

Heute mit einer revidierten Meinung zur Presonus Audio Box, dem Papst, Büchern, Filmen, Kochen, Wasser und mehr.

Ohne Toby ginge es nicht. Sein Beutel ist leer.

Shownotes von @EvitaBley@docretro@hypergrip@BigMcIntosh91

WR152 Die neue Wrintheit: Der Polin innerer Bart

Gekommen, um in der Wrintheit zu bleiben, ist Alexandra Tobor (Web, Twitter). Und weil die neue Wrintheit noch keine Hörerschaftsfragen zum Beantworten hatte, haben wir einfach Fragen aus einem Gesellschaftsspiel genommen. Und so reden wir über Ereignisse, das Sitzen, Klone unserer selbst, das Alter, das Leben, Musik, Angst und so.

Auch die neue Wrintheit ist eine völlig neuartige Unterhaltungsmatinee, die fast alle Fragen writheitsgemäß und (vermutlich ebenfalls) nicht zeitnah beantworten wird – vorausgesetzt, ihr sendet Fragen an

fragen wrint de

Ohne Alexandra ginge es nicht. Falls ihr was in ihren Hut werfen wollt…

 

Shownotes: Gurkitier, @EvitaBley, @Aduril, Yannick, modprobe @kaeffchen_heinz, @SimonWaldherr

WR151 Realitätsabgleich: Gate net

Heute mit betreutem Wohnen, Audiotechnik, Politik und Zeugs.

Ohne Toby ginge es nicht. Hier klingelt sein Beutel.

Shownotes von @EvitaBley@SimonWaldherr, Cdr_Taggart

WR150 Flaschen: Bier II

Ich habe mal wieder Andreas besucht und (fast) alle eure Einsendungen mitgenommen. Wir trinken also fremdbestimmt:

und reden über dies und das und Bier.

Bei den Waldhaus-Bieren hatten wir fast durchgehend Probleme mit einem „seifigen“ Beigeschmack. Nach der Aufzeichnung habn wir noch daran rumprobiert und Andreas ist zu der Überzeugung gelangt, dass die Brauerei irgendwelche Probleme in ihren Anlagen gehabt haben könnte. Ich würde deren Bier also nochmal probieren, wenn ich es irgendwo sehe, alleine schon, um zu sehen, ob der Beigeschmack ein Bug ist oder ein Feature.

WR149 Ortsgespräch: Lauersbüroball

Ein weiterer Besuch bei Christopher Lauer. Wir reden über die Staatsoper, Pferde, eine gute Frage von Herrn Knigge, Wahlen, Piraten, Interessentransparenz, das Internet, Talkshows, die Arbeit und bestimmt über noch einiges mehr.

WR148 Realitätsabgleich: Halligalli mit Äpfeln

Heute zur Kur in Bad Hundelohe, mit Verzicht auf Pommes (heisst ja auch Fritten), Integration und mehr (Danke, @EvitaBley, @SimonWaldherr und @hypergrip!).

Ohne Toby ginge es nicht. Hier geht sein Klingelbeutel rum.

WR147 Flaschen: Wein III

Wir trinken

und reden über Most, grüne Noten, Cabernet-Sauvignon, Cabernet-Franc, Sulfite zur Stabilisierung, Vin Naturel, VDP, Petite Baigneuse, Franz Keller/Schwarzer Adler, Priorat, Finca Villacreces, Hugh Jonson (der kleine*, der große*), Oz Clarke, Vinomobile-App, Gambero Rosso*, Penin*, Slow Food, Gault & Millau*, Eichelmann*, Rindchens „Crashkurs Wein“, Fleury, Dosage, Sec und Brut, Weißen Heunisch, Rheinhessen, Trichloranisol, Loacker Tasnim, Dirk Würtz, Tesch und bestimmt noch so einiges mehr.

Ohne Christoph ginge es nicht. Wer mag, spendet hier.

*Affiliate-Links

Flaschen: Vorschau

Falls ihr schonmal shoppen wollt, um beim Hören der Sendungen mittrinken zu können, mag euch interessieren, dass Christoph und ich in den nächsten beiden Ausgaben der Wein-Flaschen die folgenden Flaschen öffnen.

Flaschen: Wein III
(Erscheint in den nächsten Tagen)

Flaschen: Wein IV
(Erscheint Anfang März)

Die Weine haben wir selbst bezahlt und diesmal bei Rindchen bestellt – weil wir das so wollten.