Archiv der Kategorie: Lauer

WR517 Im Angesicht des Lauers Büro

 

wrint_2014_zurperson_200Nach vielen Monaten bin ich mal wieder zu Christopher Lauer gefahren, um mit ihm zu reden. Diesemal über Kriminalitätsbelastete Orte, die Rigaer Straße, eine Verfassungsklage auf Akteneinsicht, Frank Henkel, die Polizei, die Berliner Abgeordnetenhauswahl 2016, die Innenverwaltung und unabhängige Kandidatur.

WR439 For Lauers Büro Only

 

wrint_2014_zurperson_200Ich war mal wieder bei Christopher Lauer. Der wird sich, voraussichtlich am Ende dieser Legislaturperiode, aus der Politik verabschieden und arbeitet – weil wir in Berlin, trotz 3,5 Millionen Einwohnern und einer riesigen Zahl an Problemen, nur ein Feierabendparlament haben – neuerdings bei der Axel Springer SE als “Leiter Strategische Innovation”. Wir reden über Politik, die Piratenpartei, den neuen Job und so.

[podlove-subscribe-button button=”person”]

WR344 Lauers Büroraker

 

wrint_2014_zurperson_200Und so begab es sich, dass ich mich zu Christopher Lauer begab, um mal wieder mit ihm zu reden. Diesmal über seinen Austritt aus der Piratenpartei, über die Piratenpartei, über die anderen Parteien, die Polizei, Politik im Allgemeinen und Berliner Politik im Besonderen, über die Herrschaft durch das Internet, die Gewaltschutzambulanz und über Klaus Wowereit.

WR305 Der Lauers Büro der mich liebte

 

wrint_2014_zurperson_200Endlich mal wieder bei Christopher Lauer aufgeschlagen, um unsere Reihe weiterzuführen. Diesmal in der Küche und freudiger Erwartung gar köstlichen Bieres.

 

 

Shownotes
von @Quimoniz

Weiterlesen

WR262 Der Mann mit dem goldenen Lauers Büro

 

wrint_2014_zurperson_200Lange nicht mehr mit Christopher Lauer geredet! Diesmal geht es um den Wurmfortsatz, chinesisches Essen, Datenschutz, Ausschuss-Sitzungen, den Parteivorsitz, eine Parteireform, Ideologien, Abgeordnetenbezüge, die Polizei, V-Leute und bestimmt auch noch einiges mehr.

WR230 Leben und Lauers Büro lassen

wrint_ortsgespraeche_200Zur Abwechslung bin ich diesmal mit dem Bus ins Berliner Abgeordnetenhaus gefahren, um mit Christopher Lauer zu reden. Es geht selbstverständlich um die Piratenpartei, die gerade einen eher erfolglosen Parteitag gehabt zu haben scheint, um die FDP, die ÖDP und die österreichische NEOS, um nicht vorhandene Strukturen und Beschlüsse, wir reden über Taser und Lobbyismus, über KunstKultur und Christophers Ausscheiden aus dem entsprechenden Ausschuß, über Gesundheit, Berlin, Niederlagen und Triumphe.

WR221 Lauersbürofieber

wrint_ortsgespraeche_200Nach ein paar Monaten mehr oder weniger zwangsweiser Pause (Die Umstände! Die Umstände!) bin ich mal wieder bei Christopher Lauer vorbeigegangen, um mit ihm zu plaudern. Und so reden wir, unter anderem, über Wahlkampf, die Piratenpartei, Katzen, die Polizei, Verbrecher, den Überwachungsstaat, die Grünen, die Presse, Päderasten, Verschwörungstheorien – und schaffen im Vorübergehen noch schnell das Internet ab.

WR193 In Lauers Büro ihrer Majestät

wrint_ortsgespraeche_200Christopher und ich haben uns zum Sommerinterview getroffen, das in Ermangelung eines üppig mit Dekojournalisten ausgestatteten Gartens in seiner Küche stattfinden musste. Wir reden von Politik, Allergien, der Piratenpartei, von Journalisten, Fraktionen, Warhammer, Enttäuschungen, Robert Pfallers “Wofür es sich zu leben lohnt“*, Ameisen, Wahlen, Arnold Schwarzeneggers Biographie* und so Sachen.

*Affiliate-Links

WR169 Lauers Büro lebt nur zweimal

wrint_ortsgespraeche_200

Ich habe Christopher Lauer im Berliner Abgeordnetenhaus besucht. Diesesmal reden wir über die innere Sicherheit, organisierte Kriminalität und Ottmar Zittlau.

WR149 Ortsgespräch: Lauersbüroball

Ein weiterer Besuch bei Christopher Lauer. Wir reden über die Staatsoper, Pferde, eine gute Frage von Herrn Knigge, Wahlen, Piraten, Interessentransparenz, das Internet, Talkshows, die Arbeit und bestimmt über noch einiges mehr.