Odonien 2018

Wenn ihr wollt, treffen wir uns auch diesen Sommer wieder in Odonien, und zwar am

6. August 2018 (ab 15.00 Uhr und bestimmt bis Sonnenuntergang)

Es gibt Kölsch vom Fass und Bratwurst und ich würde mich freuen, wenn ihr a) zahlreich kommt und b) gerne auch noch weitere Schnabulationen mitbringt. Ein gute Regel hierfür ist: Wenn alle, die was mitbringen, zehn Prozent mehr mitbringen, als sie selbst essen und/oder trinken wollen, ist genug für alle da.

Bitte sagt kurz in den Kommentaren bescheid, mit wievielen Personen ihr kommt, falls ihr kommt (und falls ihr was mitbringt, was ihr mitbringt – sonst haben wir hinterher zu viel Nudelsalat).

71 Gedanken zu „Odonien 2018

  1. Florian

    Hallo Holgi,

    wir sind zwei Personen und bringen auch was mit.
    Ich halte die Kommentare im Auge und richte mich danach, was in meinen Augen zu wenig da sein wird. Vielleicht eine Nachspeise?!

    Beste Grüße und bis demnächst.
    Florian

    Antworten
    1. Dieter Michel

      Also, wenn’s bei mir mit der Terminkopplung klappt, würde ich wohl so Grillkäse (Halloumi) plus evtl. passende Sauce mitbringen, falls jemand kein Würstchen/Fleisch will. Schmeckt auch gut.

      Viele Grüße

      Dieter

  2. Miedya Mahmod

    Hallo!
    Ich bin eine Studentin aus Hagen/Bochum und wollt nur fragen, ob noch andere aus dieser Ecke die Reise antreten. Ich würde den Weg allein antreten, aber bräuchte kurz jemanden, der mir die Angst nimmt, keinen Anschluss zu finden.

    Liebste Grüße
    Miedya

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Ach, es waren bisher nur nette Leute da. Da findest Du garantiert Anschluss 🙂

    2. Dieter Michel

      Hallo Miedya,
      ich komme aus Dortmund und habe im Moment an dem Tag mit ca. 50%iger Wahrscheinlichkeit einen Termin in Köln. Falls der so zustande kommt, würde ich anschließend auch nach Odonien kommen. Freundin kommt evtl. auch mit. Da hättest Du zumindest schonmal jemanden aus dem Ruhrpott dabei. Können uns auch auf dem Weg in Köln treffen und zusammen hinwackeln. Kontakt bei Bedarf: dmichel at dmichel punkt de.

      Viele Grüße

      Dieter Michel

    3. Lea

      Hallo Miedya, ich melde mich auch als Anschluss-Garant: Ich werde von Witten aus nach Köln fahren. Viele Grüße, Lea

    4. Dieter Michel

      Bei mir klappt es mit der Terminkopplung, weiss nur noch nicht genau, um wieviel Uhr ich komme, weil evtl. noch ein zweiter Termin am späten Mittag dazukommt. Ich bringe Halloumi mit (ca. 1,5kg) plus ein, zwei Saucen/Würzpasten.

      Viele Grüße

      Dieter Michel

  3. Dominik

    Huhu! Was würde dir denn die Angst nehmen Miedya?Hilft es wenn ich dir sage, dass ich gerne neue Menschen mitbringe? Ich komme vermutlich direkt von der Arbeit und kann mitbringen was der Rewe hergibt.

    Als ersten Vorschlag werfe ich Fleisch und eine Wassermelone in den Raum

    Ich freu mich, Dominik

    Antworten
  4. Christine

    Ich werde Salat der Saison mitbringen und selbst gebackene Brote. Natürlich komme ich mit Kind.

    Bringt sonst noch jemand Kind(er) mit?

    Komme mit dem KfZ aus MG und fahre über NE und kann Leute mitnehmen.

    Antworten
    1. Heiko B.

      *grml* Bisher hab ichs jedes Jahr noch irgendwie geschafft vorbei zu kommen… Dieses Jahr schaff ichs leider doch nicht 🙁 Ich wünsche dir (holgi) und allen Beteiligten viel viel Spaß.

      Und holg: falls du es noch vor der Schließung zum Lenné Snack schaffst, vielleicht sehen wir uns ja auf nen Abschiedsbuger bei/auf Addi.

    2. Heiko B.

      *grml* Bisher hab ichs jedes Jahr noch irgendwie geschafft vorbei zu kommen… Dieses Jahr schaff ichs leider doch nicht 🙁 Ich wünsche dir (holgi) und allen Beteiligten viel viel Spaß.

      Und holg: falls du es noch vor der Schließung zum Lenné Snack schaffst, vielleicht sehen wir uns ja auf nen Abschiedsburger bei/auf Addi.

  5. Kai

    Hallo Holgi,
    wir sind zu zweit und auf der Durchreise. Hoffen also eine Wurst oder Köfte bei netten Leuten schnorren zu können. +2

    viele Grüße
    Ansy und Kai

    Antworten
  6. Clemens

    Hallo zusammen,
    ich werde aus Bonn anreisen. Werden weitere WRINT Moderatoren anwesend sein?

    Viele grüße
    Clemens

    Antworten
  7. Christian

    Hi Holgi,

    erinnerst du dich daran, dass wir 2016 bei sehr viel Bier während der Berliner Fahrradschau in dem von dir vorgeschlagenen Lokal saßen und darüber gesprochen haben, dass wir in Köln Nippes eine Wohnung gekauft haben – also eigentlich auch fast um die Ecke.

    Die Schlüsselübergabe ist genau an diesem Montag an dem das Hörertreffen ist!!! Vielleicht schaue ich mit der besseren Hälfte kurz zum Anstoßen vorbei, mehr ist dann leider nicht drin.

    Gruss,
    Velohome Christian

    Antworten
  8. Jonas

    Hi Holgi,

    Ich werde zufälligerweise genau an diesem Tag aus wissenschaftlichen Gründen in Köln sein. Werde versuchen nach meinen Messungen noch vorbei zu kommen (denke dass es gegen 19:30 sein wird). Hoffentlich ist das dann nicht zu spät.

    Viele Grüße
    Jonas

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Ist es nichty bisher ging‘s immer bis in die Dunkelheit hinein 🙂

  9. Moritz

    Moin,

    Freue mich schon das erste mal dabei zu sein. Ich werde vermutlich alleine kommen und bringe eine Quiche mit (halb mit speck / halb vegetarisch natürlich) und eventuell auch noch ein paar Kleinichkeiten aus Schottland.

    Cheers,
    Moritz

    Antworten
  10. Marco

    Tach’chen Holgi!
    Wohne seit kurzem in Köln! Und da will ich mir das natürlich nicht entgehen lassen!
    Ich plane mal, dass ich einen Reissalat beisteuern werde! 😉

    Gruß Marco

    Antworten
  11. Christoph

    Guten Abend allerseits,

    ich bin beruflich in Köln und schaffe es wahrscheinlich so gegen sechs/halb sieben dabei zu sein. Ich bringe ein paar Antipasti und etwas Brot und Fertig-Kräuterbutter mit. Mehr geht aus logistischen Gründen leider nicht. Kann evtl. jemand aus der Nähe ein Brotmesser oder sowas mitbringen?

    Viele Grüße
    Christoph

    Antworten
  12. Jan Walk

    Hallo,

    ich komme vorbei. Und bringe vegetarisches Grillgut mit. Was genau kann ich noch nicht sagen. Gibt es vielleicht Wünsche?

    Liebe Grüße
    Jan

    Antworten
  13. Rolf

    Hi, ich komme allein und werde unsere Kartoffeldönerbratwurst und Bier mitbringen.

    Viele Grüsse aus Oldenburg

    Rolf 😉

    Antworten
  14. Christian

    Hallihallo

    wir würden mit zwei Erwachsenen kommen und wohl auch ein oder sogar beide Kinder mitbringen (nicht zum grillen…). Wenn ich es richtig einschätze, werden ein paar Flaschen Ketchup u.ä. ganz gut ergänzen.

    Bis Montag
    Christian.

    Antworten
  15. Roland Huppertz

    Hallo Holgi
    Ich bringe meinen Dutch Oven mit und würde gerne Zwiebelfleich zubereiten. Das braucht ca 2 Stunden und reicht dann für 6 bis 8 Personen. Zutaten bringe ich komplett mit. Wäre schön wenn jemand sich um Baguette oder Fladenbrot kümmern könnte, denn das passt wunderbar dazu. Ich müßte aber vorher noch wissen es möglich ist mit dem Auto ( zumindest zum ausladen ) anzufahren, da ich einiges zu schleppen habe. Ich komme aus Richtung Euskirchen und könnte noch Mitfahrer einsammeln. Ich plane um 1500 im Odonien zu sein.
    Viele grüße aus Nettersheim Roland

    Antworten
  16. Nicole

    Hallo lieben Menschen,

    ich möchte auch gerne kommen, kann meine Anwesenheit aber nicht ganz fest zusagen.

    Ich bringe pfiffige Knabbereien mit (:

    Lieben Gruß
    Nicole

    Antworten
  17. Marco

    … wenn man da Grillen kann…. bzw, wenn auf dem Grill Platz ist, dann könnte ich was zum „Nachtisch von Grill“ mitbringen.

    Ich benötige ca. 20x30cm Platz auf Grill für eine Alu Schale.

    …würde das passen?

    Antworten
  18. Roger Eberling

    Guuden zusammen,
    Gelegenheiten soll man nutzen, deshalb schnappe ich mir bei dem schönen Wetter am Montag mein Mopped, packe ein paar leckere Handkäsbratwürschte ein und cruise von Südhessen aus Richtung Odonien.
    Freue mich schon auf viele, nette Leute und legger Mittachessen. 😀

    Gruss
    Rotsch

    Antworten
  19. Michael Lamertz

    Hi,

    erst-kommer und Exilkoelner kommt aus dem Kreis Reutlingen angefahren.

    Ist es Ok, eine Knipse mitzubringen? Ich habe eh das „grosse Besteck“ dabei, weil ich noch zwei Konzerte knipse. Haette auch nen Instax-Mini-Printer dabei. 🙂

    Im Podcast hattest Du ja besonders auf „Nachtisch, evtl. in Gebaeckform“ gehinted, aber wegen Anreise und Hotel kann ich nichts selber machen. Wie waere es mit einem Blech Bakhlava vom Eaglestone? Wuerde zum angekuendigten Koefte passen.

    Antworten
  20. Thomas A.

    Hallo,
    versuche das zweite Mal dabei zu sein (Tradition).
    Bringe Würstchen zum Grillen mit.

    Freu mir
    Thomas (Omm)

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Boah, das ist eine teuflische Wahl. Entscheide Du! (Ich hab bei Torsten jedenfalls 5 Kilo Köfte bestellt 😀 )

  21. Klaus

    Hi Holgi, jetzt wo ich nicht mehr in köln wohne, schaffe ich es endlich mal zu kommen 😂

    Ich bring irgendwas nachtischiges mit.

    Grüße aus frankfurt

    Antworten
  22. Kamelschnecke

    Moin,
    ich kann aus demselben Grund nicht kommen, weswegen Holgi nicht beim Chaos Communication Congress dabei ist: die Mutter hat Geburtstag.
    Nächstes Jahr wäre ich aber dabei und bringe dann französische Wurstwaren und Baguette mit.

    Antworten
  23. Walter

    Wir kommen warhscheinlich zu dritt aus Wuppertal angefahren und bringen irgendwas mit was noch nicht klar ist, weil wir nicht planen können, aber irgendwas werden wir schaffen dem Lebensmittel-Einzelhandel auf jeden Fall noch abzuringen.

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      So Normal-Bratwurst ist vorhanden. Lasst euch also was originelleres einfallen 😀

  24. Phil

    Moin!

    Freue mich auch dieses Jahr wieder dabei zu sein. Ich weiß leider noch nicht wann ich da sein werde und ob ich es schaffe etwas mitzubringen; erster Arbeitstag nach dem Urlaub und so.

    Grüße aus Cork!

    Antworten
  25. Silvi

    Hallo 🙂
    ich komme aus Frankfurt, wahrscheinlich per Zug, und bringe Brot, Grillsoße und Kekse mit.
    Freue mich schon auf das erste Mal Odonien 🙂

    Antworten
  26. Kirsten

    Huhu. Kann man am Odonien entspannt parken? Alternativ: Wie lange geht man zu Fuß von der S-Bahn?
    Gruß, Kirsten (hoffentlich auch dabei 🙂

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Parken kann man ganz gut vorne beim Puff 😃 und wie weit das von der Bahn ist, weiß ich leider nicht.

  27. shibola

    Hallo, werde dieses Jahr wohl endlich auch mal vorbeischauen können! Bringe noch einen podcastfremden Kumpel mit. Um die Ecke scheint es einen Lidl zu geben, falls vor Ort Mangel an etwas besteht kann man sicherlich da noch etwas holen, eine super Spezialität zum Mitbringen habe ich nicht.. Freue mich aber trotzdem 🙂
    +2

    Antworten
  28. Dominik

    Von Köln – Nippes läuft man 6 Minuten, von Köln – West 20 Minuten. Ich war am Freitag auch schon dort 😄

    Antworten
  29. Michael Noetzel

    Ich werde einen Umweg über die Keupstraße machen. Mal sehen, ob ich was leckeres finde.
    Komme von der „Schälsick“ und könnte noch jemand aufsammeln.
    Grüße
    Michael

    Antworten
  30. Thomas

    Ein last-minute +1, dafür komme ich auch erst später, gegen 19h wahrscheinlich.
    Werde was zum knabbern mitbringen und vielleicht noch ein paar alkoholfreie Getränke.

    Antworten
  31. Jan

    Hallo zusammen!
    Ich bin per Anhalter auf der Durchreise und nun auf dem Weg nach Köln/Odonien.
    Wenn jemand zufällig von Bonn aus über den Verteilerkrei/Potsdamer Platz auf die Autobahn in Richtung Köln fährt, freue ich mich über eine Mitfahrgelegenheit.
    Jan

    Antworten
    1. Jan

      Das Wichtigste: Ich befinde mich an der Aral-Tankstelle: blauer Hut und Locken.
      Gruß, Jan

  32. Christian

    bin etwas traurig, da erst am späten Abend des 6.8.2018 davon erfahren. Wie kann ich für nächstes Jahr rechtzeitig darüber informiert werden?

    Herzliche Grüße
    Christian

    Antworten
  33. Anne

    Das soll jetzt nicht falsch rüberkommen, aber Holgi hat es wirklich mehrfach in diversen Podcasts angekündigt und eben genau diesen Blogpost auch mit ausreichend viel Vorlauf veröffentlicht. Auf Twitter wurde glaube ich auch noch mehrfach Bescheid gesagt. Ich wüsste nicht, was man noch mehr tun sollte.

    Antworten
  34. Jan

    Mir hat es gefallen auch endlich einmal dabei gewesen zu sein, sowohl in Odonien als auch bei einem Hörerinnentreffen. Angenehme Stimmung und Atmosphäre.

    Auch wenn die Vielfalt und Menge an Speisen eine Freude ist, so wäre es doch schön, wenn bei zukünftigen Treffen ein paar Vorkehrungen getroffen würden, die den Umgang und Umfang des Mülls reduzieren. Jeder könnte sein Besteck, wenn nicht sogar Teller mitbringen und/oder ein paar der Kölner könnten vorher einiges an echtem Besteck per Kleinanzeigen/Annoncen gängiger Plattformen gratis organisieren. Könnte ja dann auch dort bleiben.

    Und da es soweit ich weiß auch eine Mülltrennung in Köln gibt, wäre es sinnvoll diese auch während des Treffens vorzunehmen. Und sollte es tatsächlich so sein, dass am Ende die verbleibenden Speise weggeworfen werden, dann schlage ich vor im Vorfeld mit einer Kölner Foodsharing-Gruppe Kontakt aufzunehmen, damit die die Reste abholt.

    Schönen Sommer noch!

    Antworten
  35. Dieter Michel

    Hallo Holger,
    auch von mir vielen Dank, war eine schöne und entspannte Angelegenheit – ich musste dann allerdings nach einem Anruf meines Kollegen doch früher los als geplant.

    Eine Sache noch: Ich hatte mich mit jemandem über N-1-fähige Mischpulte für Podcasts unterhalten, dessen Namen ich nicht weiß, für den ich aber noch eine Info habe. Vielleicht ausnahmsweise hier, falls er mitliest?
    Also: Die Audiointerfaces von RME haben meines Wissens alle eine eingebaute Mischmatrix, mit der man dann auch einen N-1-Mix machen können sollte. Die RME-Sachen sind dehr gut, aber nicht billig. Die preisgünstigste Lösung wäre wohl ein gebrauchtes Babyface. Die Mischeroberfläche wird vom Rechner bedient, der Mischer selbst funktioniert aber auch standalone ohne Rechner. Wenn Du aber eine Skype-Verbindung mit einbinden willst, brauchst Du ja eh einen Rechner – in dem Fall ist vermutlich Katrins Reaper-Tip die beste und preisgünstigste Lösung. Bei Interesse kann ich die RME-Lösung mal mit unserem Fireface testen, Kontakt bei Bedarf unter dmichel@prosound.de.

    Danke und viele Grüße

    Dieter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.