Kölsch gefällig?

Ich hätte am Nachmittag und Abend des 22. September Zeit für ein kleines Hörerinnentreffen in Köln. Falls eurerseits grundsätzlich Interesse besteht und ihr gute Orte kennt, an denen wir uns mit nem Bierchen hinstellen und eventuell sogar was grillen können, bitte ich um entsprechende Meldung in den Kommentaren.

Wenn ihr kommt, würde ich mich freuen, ihr würdet dazuschreiben, wieviele ihr seid – damit ich das ein wenig einschätzen kann.

Und wie immer ist das Problem, dass ich keinen Grill mitbringen kann, wohl aber ein Bier und eine Wurst. Und wenn alle, die was mitbringen, 10% mehr mitbringen, als sie selbst essen und trinken wollen, sollte spielend für alle gesorgt sein.

Und falls eh nur drei Leute kommen, gehen wir halt in die Fette Kuh! 😀

80 Gedanken zu „Kölsch gefällig?

  1. jhermes

    Puh, montags 🙂
    Aber ich würde mal vorbeischauen. Grillen geht gut im Grüngürtel, so bei Colonius ists ganz nett und gut per Bahnhof West zu erreichen. Wenn das Wetter mitspielt.

    Antworten
  2. Tobias

    Wie schon auf Twitter gesagt: Ich schlage die Poller Wiesen vor, entweder im Norden an der Drehbrücke oder im Bereich um die Südbrücke herum. Letzteres hätte den Vorteil, dass in der Nähe ein LIDL zum Nachschub kaufen herumsteht. Von der Stadt Köln gibt’s übrigens Infos in Sachen erlaubte Grillplätze.

    Alternativ könnte man sich auch am Aachener Weiher versammeln. Dort gibt’s auch eine große Grünfläche, die ist aber bei gutem Wetter wesentlich schneller voll als die Poller Wiesen.

    Antworten
  3. Sven

    Moin, also am Aachener Weiher kann man super grillen, ist bei gutem Wetter auch viel los (Uninähe)! Beachten solltet ihr, dass man in Köln keine Einweggrills mehr benutzen darf, da diese die Wiese zerstören, aber diese einfachen Dreibein von der Tanke sind OK. Würde denke ich auch vorbeikommen und noch 1Pers. Mitnehmen.
    Gruß
    Sven

    Antworten
  4. Dominik

    Der Vorgebirgspark oder der Volksgarten, beide im Süden, mit Bus oder S-Bahn recht gut zu erreichen und nicht zu überlaufen. Wäre beides für mich so nah, dass ich einen Grill mitbringen könnte.

    Antworten
  5. Sebastian

    +1

    Poller Wiesen sind toll, hätte gegenüber den anderen Lösungen auch den Vorteil, dass bei regnerischem Wetter auch unter der Südbrücke gegrillt werden kann, Außerdem sind ein Aldi und ein Lidl fußläufig gut zu erreichen. Theoretisch gibt es auch Toiletten dort, afaik sind diese aber nur vom 1. Mai bis zum 15. September geöffnet.

    Antworten
  6. Tobi

    Hallo Holgi,

    meine Partnerin und ich würden gerne kommen. Einplanen kannst du also:

    2 Personen mit eigenem Grillgut, Wein von der Mosel und Bier aus Trier.

    Gruß
    Tobi

    Antworten
  7. dystopic

    Ich sollte am Start sein (wenn ich nicht irgendwas Essentielles vergessen habe in mein Terminkalender zu schreiben), bringe ggf. noch ein zwei Leute mit und kann auch Infrastruktur mitbringen denke ich.

    Antworten
  8. Julia

    Das macht meinen beruflich bedingten Umzug nach Köln doch gleich schmackhafter! Keine Ortskenntnis, bin aber gerne dabei.

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Ich finde das Pütz in der Engelbertstraße ja nett. Da wäre auch ordentlich Platz.

    1. Anne

      Ich bin ja recht gut im Weinmitbringen. Nachher gibt’s dann aber nur Wein und keine Würstchen. Wär aber auch irgendwie okay.

  9. Dirk

    Ich bin zufälligerweise urlaubsmässig am So in Köln und würde glatt einen weiteren Tag bleiben wenn das wirklich stattfindet. Count me in please 🙂

    Antworten
  10. Micha

    ok, dass sieht ja nicht unbedingt nach Fette Kuh aus aber ich wäre trotzdem auch gerne dabei 😉 Würde mit der Bahn anreisen und daher nur Getränke und Grillgut dabei.

    Gruß
    Micha

    Antworten
  11. Philipp

    Super, endlich mal wieder in der Gegend, freut mich! Ich würde auch gerne vorbei kommen, terminlich sieht’s auch gut aus bei mir. Leider ist kein Grill vorhanden, ich fürchte jedoch um das Wetter; so wie hier im Rheinland der Sommer gerade abläuft…

    Antworten
  12. Timo Altfelde

    Eigentlich finde ich es nicht so gut, wenn die Stimme im Kopf zur Realität wird, aber hier mache ich eine Ausnahme.

    +1

    Antworten
  13. Hendrik

    Am Start! Vorschlag: Zum Grillen Volksgarten (ich mag den Aachener Weiher nicht), sonst irgendein Brauhaus, weil viel Platz und der Köbes kümmert sich von selbst um den Nachschub.

    Antworten
  14. Christian

    Nein, wie gemein, da bin ich außer Landes 🙁
    Sonst aber gerne. (Vielleicht verschiebst Du es einfach um zwei-drei Wochen..mhm?)

    Antworten
  15. defu76

    Hi Holgi,

    die Zugfahrt dauert unter 2Std, ich habe Urlaub, natürlich wäre ich gerne dabei. Grill kann ich nicht mitbringen, aber Grillgut und ein paar Getränke.

    Gruß

    Dennis

    Antworten
  16. defu76

    Hi Holgi,

    die Zugfahrt dauert unter 2Std, ich habe Urlaub, natürlich wäre ich gerne dabei. Grill kann ich nicht mitbringen, aber Grillgut und ein paar Getränke, vielleicht noch Grillkohle.

    Gruß

    Dennis

    Antworten
  17. Katharina

    Verdammt Geburtstag :(. Glaub der lässt sich nicht verschieben. Aber nur mal als Anregung: in Berlin (und Halle?) gibts glaub ich mehr Hörer mit Wohnort, als in Köln. Und ich glaub auch Grillplätze. Warum nicht mal hier?

    Antworten
  18. Ansgar Frackenpohl

    Hallo Holger, hallo WRINT-Community,
    hiermit biete ich uns das Odonien (www.odonien.de) in Köln an. An diesem Tag ist das gesamte Gelände noch frei und kann von uns voll genutzt und erkundet werden. Ich arbeite dort als Gastroleiter und kann somit sowohl für Speis und Trank (extra kalte ClubMate) als auch Grillgerät und-gut sorgen. Bei gutem Wetter bietet der Biergarten genug Platz um den Spätsommer zu genießen, bei Regen können wir auf den Dancefloors Biergarnituren aufstellen und zusammen Holgers Hymnen aus den 80ern auflegen und den Grill unters Vordach stellen.

    Beste Grüße,
    Ansgar

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Hmm… das klingt grundsätzlich nicht übel. Bisher fand ich die Treffen aber immer gerade deshalb so schön, weil sie sich selbst organisiert haben. Aber ich bin hier ja nicht der Chef, sondern die Schwarmintelligenz. Also: Was meint ihr?

    2. defu76

      Also,

      die Fotos sehen toll aus, und im Prinzip ist mir schnuppe wo ich den Holgi und seine
      anderen Hörer kennen lerne. Ich fänd nur klasse, wenn man gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln
      zum Treffpunkt hin, und auch wieder weg kommt. Ich komme mit dem Zug und kenne mich
      in Köln nicht wirklich aus.

      Gruß

      Dennis

    3. Ansgar Frackenpohl

      Also zur Organisation: Ich würde uns die Location reservieren und falls jemand das Angebot annehmen will Getränke und Grillgut bereitstellen da wir als Eventlocation immer etwas vorrätig haben. Natürlich sollen alle Gäste weiterhin Ihre eigenen Sachen mitbringen soviel und soweit sie wollen!
      Der S-Bahnhof Köln Nippes (S-Bahn 6/11, 2 Stationen von HBF, abwechselnd alle 8 oder 9 Minuten) ist ca 5 Gehminuten entfernt.

    1. Christine

      Das Odonien ist eine tolle Location, bin also dafür. Vorallem, weil’s so aussieht, als ob viele kommen würden. Und wir sowohl für Regen als auch für Sonne einen Ort haben. Allerdings ist das natürlich was anderes, als Grillen auf ner netten Wiese.

  19. Anne

    Ich warte noch darauf, dass Termine bestätigt werden, ansonsten bin ich aber nach wie vor dabei. Odonien find ich auch okay. (Ab) wann soll es denn losgehen? Gibt es da schon Pläne?

    Antworten
  20. holgi Beitragsautor

    Wir gehen nach Odonien!

    Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind wir so um die 40 Leute. Und weil es ein Montag ist und anständige Kinder montags arbeiten, treffen wir unanständigen uns ab 15.00 Uhr in der Hornstraße 85. Wir werden bestimmt lange genug bleiben, um später auch noch die arbeitende Bevölkerung begrüßen zu können.

    Ich gebe sicherlich einen aus, das soll euch aber nicht davon abhalten, auch eigenes Zeug mitzubringen, denn von einer Wurst wird man nicht satt und von einem Kölsch nicht betrunken. Dafür können die Grills zuhause bleiben, denn wir werden dort einen haben.

    Antworten
  21. Hansi_Wurstovic

    Aber Hallo! Nette Leute + Grillen + Odonien? Da bin ich doch dabei. Früher Abend und Selbstverpflegung + 10% sind angepeilt.

    Antworten
  22. Anne

    Gerade meiner Mutter telefonisch mitgeteilt, wo ich morgen hin möchte, woraufhin es “Hornstraße? Da ist doch der Puff!” aus dem Hörer schallte.

    Wieder was dazugelernt.

    Antworten
  23. Hendrik

    Ich bin heute erst aus dem Urlaub zurück und ziemlich blank. Von daher werde ich leider nichts mitbringen können. AUSSER der einen Flasche selbstgebrannten ostwestfälischen Haselnussschnaps von den Schwiegereltern meiner Schwester. Be prepared!

    Antworten
  24. Sven

    Ich war die letzte Woche krank und melde mich deshalb erst jetzt für heut abend an. Ich bring gegen 18:00 ein paar Käsegriller mit…

    Gruß, Sven

    Antworten
  25. Phil

    Ich möchte mich noch für einen schönen Abend/Nachmittag mit interessanten Gesprächen bei allen die da waren, vorallem und insbesondere bei Ansgar, bedanken!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Toni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.