Soon come: Ferngespräche Volumen VII

Teil sieben des Versuches, mit allen von euch mal gesprochen zu haben, findet statt am

Am Montag, dem 29. August 2011 ab 18:oo Uhr

Inhaltliche Inspiration für einen Wochenrückblick (das war die ursprüngliche Idee der Ferngespräche. Aber wie es mit Plänen halt so ist…) gibt es beispielsweise bei der Tagesschau. Inspiration für persönliche Gespräche findet ihr, indem ihr euch beispielsweise die Frage beantwortet, was ihr besonders gerne macht, was ihr besonders gut könnt oder was euch in besonderer Weise beeindruckt hat. Und im Zweifelsfall werft einfach einen Blick in die Themenvorschläge – die sind für alle da.

Wie die Sendung funktioniert, steht außerdem rechts unter „anleitung ferngespräche“ – und sie funktioniert nur, wenn ihr auch mitmacht.

Den Stream gibt es dann hier, den Chat unter irc.freenode.net, channel: #kleitung und der halbautomatische Einbeinige ist hier.


3 Gedanken zu „Soon come: Ferngespräche Volumen VII

  1. Manni

    Ich bin gespannt, ob ich wirklich so viel geschnieft habe – was am Schlafmangel lag!

    Kein Scheiß ^^

    (ernsthaft: wenn man damit rechnet, als Vierter dran zu kommen und auf einmal die Sendung eröffnet, geht nem Menschlein wie mir die Pumpe)

    Antworten
  2. Manni

    Irgendwie fällt mir beim neuen Sprecher Wolfgang erst wieder ein, dass ich eigentlich darüber reden wollte, wie sehr sich Fernbeziehungen im meinem Umfeld bei jungen Menschen aus Berufsgründen fest fressen, obwohl keiner so richtig glücklich damit ist.

    Wird Zeit fürs nächste Abschweifen …

    Antworten
  3. Thomas

    Holgi, fast immer nachdem ich eine deiner Sendungen gehört habe, fühle ich mich für kurze Zeit erfüllt. So ein Gefühl innerer Zufriedenheit erschleicht mich dann. Schöne Sendung war das..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.