24 Gedanken zu „Sendungsnotizen vom 24. Mai 2011

  1. Christian

    Holgi, kannst du auch deine Radiosendungen (Bluemoon/Lateline) hier in den Feed schmeißen? Ist warscheinlich ne rechtliche Frage. Wär aber cool wenn es gehen würde

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Christian, das würde ich gerne machen. Alleine schon, damit beide Mitschnitte an einem Ort auffindbar sind. Ich schätze allerdings mal, dass sich dann irgendwer beschweren würde – vermutlich derselbe, der verhindert, dass es von Caros und meinen Sendungen einen durchgehenden Mitschnitt gibt.

      Dummerweise weiß ich nicht, wer das ist 😀

  2. Manni

    Kann der Einbeinige nicht schnell nebenbei den Podcast fertig machen? Ich komme immer so gegen Mitternacht nach Hause und will nicht mitten in die Late Line einsteigen, ohne den Blue Moon gehört zu haben 🙁

    Schanell den Podcast uppen, schanell, schanell!

    Antworten
  3. Tobias

    An sich würde es doch schon reichen wenn du beide Sendungen und deren Podcasts lediglich hier verlinkst. Das sollte keine Rechte verletzen.

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Tobias, da geht es gar nicht so sehr um Rechte, sondern vielmehr um Politik.

  4. sascha

    cool, find ich gut diese shownotes…. Nu sitz ich hier gemütlich im garten und trink n bier und hör mir holgis sendung an und kriege passende links dazu serviert, sehr sehr geil!

    Antworten
  5. frankfurter

    ja, bin auch entsetzt. habe die sendung gehört und bisher immer gedacht, dass nudossi in sachsen produziert wird. nun werde ich es nicht mehr kaufen, nun werde ich mich der mehrheit am frühstückstisch beugen und auf nutella umsteigen 🙁

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Du hast Nudossi gegessen, weil es so tut, als würde es an einem bestimmten Ort hergestellt?! Sollte man sein Essen nicht nach Geschmack aussuchen?

  6. Lev

    Holger, hast du als Moderator der Sendung nicht irgendwelche Rechte an deinem Werk?
    Ich meine das ist doch ein abartiger Zustand, dass sich irgendein Manager auf den Schlips getreten fühlt, wenn du (ohne Musik) deinen eigenen Wortbeitrag bereitstellst?? Raul, der bei Fritz mal mit Thüring und Ulmen “Woher sollen wir das wissen?” moderierte, hat die gesamten ersten 12 Sendungen bei Soundcloud online. KenFM gibts auch. Ganz zu schweigen vom Chaosradio, das es sogar mit gema-Musik online hängt.

    Die Bluemoon-Sendungen sind ja keine Tagesschau und keine große Produktion für die Mediathek, wo man verstehen könnte, dass sich die Privaten eingeschränkt fühlen. Aber bei einer kleinen talk-Sendung mit einigen Tausend Fans…

    Wollte das man anbringen, vielliecht lässt sich ja doch was regeln – denn dank dieser Probleme ist das Hobby-Archiv deiner Bluemoons extrem lückenhaft. Wir als Hobby-Mitschneider wären dankbar, wenn die Moderatoren direkt die Möglichkeit hätten, ihre sachen auch selbst zu publizieren.

    Antworten
  7. Turtle

    Gibt es fuer die Nudossi-Aussage auch noch eine andere Quelle als Achim? Ich hätte da gern eine Bestätigung.
    Ich preise das hier immer als Ostprodukt an und dann isses keins?! Auf meinem Frühstückstisch wird es aber weiterhin stehen, denn Nutella ist ja nun wirklich zu Davonlaufen.

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Turtle, ich habe bisher nur oberflächlich recherchiert und konnte das nicht bestätigen.

      Was ich aber wirklich nicht verstehe: Was für eine Qualitätszuschreibung soll “Ostprodukt” denn eigentlich sein? Wenn man Kaufentscheidungen von sowas abhängig macht, fällt man genauso auf Werbung herein, wie wenn man glaubt, dass Rauchen cool macht.

  8. Michi

    Das mit den Mitschnitten am Stück und dann hier “veröffentlichen” sollte rechtlich wohl gehen. Vielleicht sehr grau, aber von Domian steht auch schon seit Jahren ein Fanarchiv Online.

    Antworten
  9. Lev

    holger, hab die Antwort zur Kenntnis genommen. Ich ging eben von der rechtlichen Seite heran – dass sowas irrational nach individuellem Befinden abläuft hätte ich in einer solchen Anstalt ja eigentlich nicht erwartet.
    Weitgesponnener Gedanke: Angenommen du dürftest die Dinger publizieren, dürfte man sowas aber bei Flattr vergüten lassen? Wäre eine interessante Frage.

    @mitschnitte-frage-problematik

    Mitschnitte einzelner Moderatoren wurden im alten Fritz-Board von Foren-Mods beworben und unter der Hand empfohlen. Letztlich kann ich aus eigener Erfahrung sagen: Selbst in den größten Fanboards findet ein kompletter 3stunden Bluemoon meist nicht mehr als 300 Downloads. Klar, bei offiziellen und beworbenen Podcasts mag die Zahl in die Tausende steigen. Dennoch scheint der Aufwand sich nicht immer zu rechnen?

    Mein Leid jedenfalls: Bis auf viele 2008er Bluemoons und etwa 8 musikalischen Verbrechen habe ich von Holger nichts im Archiv – und an die alten Sachen vor 2007 kommt man nicht ran! Besonders letztere Reihe ist so legendär…

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Lev, ich denke, man darf sich das vergüten lassen – vermutlich aber auch nur, weil es keine unmittelbare Vergütung (Verwertungsrecht liegt beim Sender und ich habe neuerdings einen “Online-Zuschlag” auf der Abrechnung stehen, ohne dass ich danach gefragt hätte) ist, sondern im Prinzip ein Trinkgeld an den Autor und als solches nachgelagert, denn ich sage ja nicht: gib Geld, dann gibt’s Sendung. Ich verwerte also nicht die Sendung, sondern mich selbst.
      Wäre aber wirklich mal interessant, zu hören, was jemand dazu meint, der sich mit sowas auskennt.

      Die alten Bluemoons sind auch leider nicht regelmäßig mitgeschnitten und publiziert worden. Damals ist der digitale Mitschnitt alle zwei Wochen überschrieben worden und war im Grunde nur dazu da, eventuelle Nachfragen zu beantworten oder Streitigkeiten zu schlichten. Und selbst als Gastgeber hat man sich drum wenig Gedanken gemacht und gerade mal Teile raugeschnitten, von denen man angenommen hat, sie würden für eine Bewerbung bei einem anderen Sender taugen.

  10. Sepphod

    Hola Holgi

    Kann es sein, dass es sich bei den Sendungsnotizen um Notizen zu einer Sendung im öffentlichen Rundfunk handelt? Ich fände es hilfreich wenn du einen Hinweis auf die jeweilige Sendung posten könntest. Ich hatte erst vermutet das es sich um einen Podcast handelt und nach dem Download Button gesucht. War schon etwas verzweifelt 😉

    Ansonsten viel Glück und Spass mit deinem Projekt.

    Grüsse

    Sebastian

    Antworten
  11. Achim

    @Turtle
    Wenn ich es nicht selbst schon durch die Gegend gekarrt hätte würde ich es nicht behaupten. wenn die Rezeptur aus der original Nudossi Firma stammt und an einem anderen Ort hergestellt wird ist es doch ehe egal. Mein MAC wird auch in China zusammen geschraubt,na und! Es ist trotzdem ein MAC. Der Wein für Rotkäppchen Sekt wird auch aus ganz Europa zusammen gekarrt. Nudossi schmeckt meiner bescheidenen Meinung nach durch den hohen Anteil von Nüssen so toll.

    Antworten
  12. Ohrenbär

    Als die hier wieder angefangen haben, Nudossi zu “produzieren”, war die Tatsache, dass es eigentlich nur abgefüllt wird, das große Geheimnis. (Obwohl das nun nicht so ungewöhnlich für die Lebensmittelbranche ist. Nur der Endverbraucher hat wie man auch hier an den Protesten sieht, dafür wenig Verständnis.) Die haben nun mal ganz klein wieder angefangen. Und zwischendurch waren sie auch schon mal wieder Pleite. Das ist aber Geschichte. Und im vergangenen Jahr haben sie kräftig gebaut und behaupten, dass sie mittlerweile die Technik haben, künftig wieder selbst den Aufstrich zusammenzurühren. So stand es zumindest hier in der Lokalzeitung. (http://mobil.sz-online.de/?action=ShowArticle&nar_id=2726731 )

    Antworten
  13. Eric

    Nudossi ist auch desshalb ein tolles Produkt, weil es mehr nach Nuss schmeckt als Nutella. Das Ding mit dem Ostprodukt ist mir Egal.
    Bei Radebeul findet auch Weinanbau statt. Zu kaufen gibts den glaub ich im Schloß Wackerbarth und in Meissen. Über die Qualität des Weines kann ich mich nicht äussern, auch weil ich nie was von probiert habe. (obwohl ich da wohne… shame on me)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Manni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.