Soon come: Ferngespräche XXVI

Der Vesuch, mit den meisten von euch mal geredet zu haben, geht weiter am

Montag, dem 13. Januar 2014 um 19.00 Uhr.

Wenn ihr was zu erzählen habt (und das haben fast alle), tragt euch und euer Thema im halbautomatischen Einbeinigen ein, damit ich euch zurückrufen kann. Frauen werden selbstverständlich auch hier bevorzugt.

Den Livestream mit Chatfenster gibt es bei Xenim und einen richtigen Chat auf freenode (#kleitung).

8 Gedanken zu „Soon come: Ferngespräche XXVI

  1. Chris

    Lieber wäre mir, coming now!
    Seitdem die Lateline nicht mehr Holgers Intellekt beinhaltet und noch dazu alle drei Moderatoren seit Jens Uwe mittelmäßig bis katatrophal ersetzt wurden fehlen mir satte 6 Stunden Hörmaterial pro Woche -.-
    Kennt jemand noch einen anderen netten Labercast? Die Mikrodilettanten lassen ja auch auf sich warten.

    Antworten
    1. javos

      “Der Weisheit” (http://derweisheit.de) von und mit Marcus Richter ist ein Laberpodcast in ähnlicher Manie wie die Mikrodilettanten.

      Ansonsten sieht’s gerade, zumindest in Sachen Hörer-Talk, sehr schlecht aus. Vielleicht magst du ja die anderen derzeitigen Blue-Moon-Moderatoren (Podcast-Link: http://bit.ly/1dKsjpO). Ich persönlich finde Dennis Hirsch, Pyranja und eben besagten Marcus Richter (der jetzt leider nur noch das Chaosradio macht) super, aber leider ist da derzeit niemand auf Holgis Intellektlevel dabei (außer Holgi natürlich).

    1. Sascha

      nein eigentlich nicht.
      Ich hatte davor noch einen Kommentar zu einer anderen Sendung gepostet, mir fiel dann noch etwas ein und da man nicht editieren kann musste ich einen weiteren Kommentar schreiben.
      Leider wurde der erste Kommentar aber nicht freigeschaltet. War eigentlich nichts anstößig drin, sondenr eine normale Frage…
      Vielleicht hab ich einen wunden Punkt getroffen oO
      Falls ja, tut es mir leid.

    2. holgi Beitragsautor

      Nö. Das ist bloß eine Frage aus der Kategorie “Dinge, die ich prinzipiell nicht öffentlich bespreche”. Aber danke für die Erinnerung, hatte ich komplett vergessen 🙂

    3. Sascha

      ah ok.
      Damit kann ich leben 🙂

      Wenn ich gerade dabei bin, wie wärs mit einer weiteren Sendung mit Matthias von Hellfeld? Er erzählt die Geschichte so schön erfrischend locker dass es unheimlich Spaß macht euch beiden dabeoi zuzuhören.

      So, jetzt genug OT.

      Mach weiter so Holgi! Bestes Podcastangebot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.