Soon some: Ferngespräche V

Nach Nicolas ist jetzt auch der Richel zu krank zum Senden, so dass ich das Ortsgespräch mit ihm verschieben muss (voraussichtlich auf den 18. August). Das schafft Raum für einen weiteren Teil des Versuchs, mit jeder und jedem von euch zu sprechen.

Am Donnerstag, 4. August 2011 ab 19:00Uhr

Inhaltliche Inspiration für einen Wochenrückblick gibt es beispielsweise bei der Tagesschau. Inspiration für persönliche Gespräche findet ihr, indem ihr euch beispielsweise die Frage beantwortet, was ihr besonders gerne macht oder besonders gut könnt und im Zweifelsfall werft einfach einen Blick in die Themenvorschläge – die sind für alle da.

Wie die Sendung funktioniert, steht rechts unter „anleitung ferngespräche“ – und sie funktioniert nur, wenn ihr auch mitmacht.

Stream dann hier, Chat unter freenode/#kleitung.

Anmelden zum Mitmachen am liebsten zentral beim halbautomatischen Einbeinigen oder hier in den Kommentaren.


9 Gedanken zu „Soon some: Ferngespräche V

  1. Johannes

    Wenn ich Zeit habe bin ich mit dem Thema „Waldorfschule“ dabei. War dort selbst 7 Jahre und könnte ne menge haarsträubender Sachen erzählen ^^

    Antworten
  2. Tharben

    Okay, okay, weil du so ein großartiger Talkmaster bist, Holgi, und ich gerne möchte, dass deine Ferngespräche wenigstens Ausgabe Nr. 500 erreichen, schaue ich mich jetzt nach einem Headset um.

    Hat jemand einen Tipp, welches Entry Class-Headset für kleines Geld und ausreichend guter Qualität empfehlenswert ist?

    Antworten
    1. AbRaXeS

      Das Beyerdynamic MMX 2 Digital. Das hat ein Kondensator Mikrofon und kostet so um 60 EUR. Darunter wirst du nur welche mit dynamischen Mikrofon finden und die klingen komisch, aber immer noch besser als die meisten in Notebooks eingebauten Mikrofone. Holgi selbst nutzt glaube ich das PV297. Das liegt mit Kabel und einem sehr billigem Interface um 300 EUR.

    1. epsilonhalbe

      nimm pidgin(win/linux) oder adium (mac) und erstelle ein irc-konto bei irc.freenode.org und dann joine den chatraum #kleitung

      liegrü ε/2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.