Zum Mars fliegen

Neulich hatte ich in NSFW gesagt, dass ich selbst dann noch in ein Raumschiff zum Mars steigen würde, wenn sicher wäre, dass ich nicht zurückkommen kann.

Dass ich nicht der Erste bin, der diesen Gedanken hat, war mir klar. Dank @Xjs weiss ich jetzt aber auch, dass es schon jemanden gegeben hat, der ein – nie gesendetes – Radiostück darüber produziert hat.

Sein Name ist Roman Mars, hier ist seine Webseite und hier seine Seite zum Radiostück.


Ein Gedanke zu „Zum Mars fliegen

  1. Kwark

    99% Invisible ist auch unabhängig von diesem Pilot wärmstens zu empfehlen. Unglaublich intensives Radio. Und wäre vermutlich in seiner Orgasmität gar nicht länger als 15 Minuten zu ertragen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.