Shownotes zur Un-Sendung KL000

Ein paar Links sind hängengeblieben Skatsprüche, Panzerfriedhof Rockensußra, Kabul

Und wer sich diesen ganzen Wahnsinn tatsächlich mal anhören will (sind ja nur drei Stunden zusammenhangloses Geseiher oder so – haha!), folgt den Links vom @epirat


23 Gedanken zu „Shownotes zur Un-Sendung KL000

  1. Sideboard

    Wenn schon die Technikproben so lustig sind, dass man selbst zu später Stunde nicht abschalten kann, was wird dann erst bei inhaltsvollen Sendungen passieren … xD

    Verzweifle nicht ob der widerspenstigen Technik!

    Antworten
  2. Manni

    Da ich zu dumm bin, Twitter zu kapieren (falls doch nicht: ich bin da dieser komische MadManniMan): großartiges Format! Ich möchte gern nachhören, was ich heute verpasst habe, als ich erst kurz nach Mitternacht zugeschaltet habe.

    Und bitte auch gleich morgen früh – in ein paar Stunden is wieder Arbeit und ich werde einige Videos schneiden müssen, was langweilig sein kann, wenn einem die Sendungen aus gehen. Momentan zehre ich noch von der letzten Stunde der letzten Lateline vom Mittwoch …

    Grüße aus der Nähe (naja, auch Thüringen halt) von Rockensußra!

    Manni

    Antworten
  3. Buschfunk

    Ich hab erst seit 24 Uhr zugehört, aber fand eure Plauderei sehr erheiternd. Am Konzept von Wurstradio International kann man sicherlich noch arbeiten, aber für den Anfang fand ich das nicht schlecht.

    Also ich bin gespannt, wie sich das Ganze noch weiterentwickelt.

    Viele Grüße

    Antworten
  4. sascha

    also bei mir tun die links auch nicht, #EXTM3U
    #EXT-X-TARGETDURATION:10
    #EXT-X-MEDIA-SEQUENCE:1
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00001.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00002.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00003.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00004.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00005.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00006.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00007.ts
    #EXTINF:10,
    iHolgi_audiomp3_64k-00008.ts damit kann ich nix anfangen. Aber ok ich kann zur zeit auch nur via smartphone ins netz. Vielleicht hat jemand lust eine mp3 zu bauen mit einem simplen download button damit ich das auf mein telefon saugen kann, bitte, bitte, bitte… hab grade provider stress und wahrscheinlich erst nach vielen monden wieder „normales“ internet… Hilfe

    Antworten
  5. norti

    hab aus dem dump-gestueckel vom epiraten (hatte naemlich auch einen player, der die playlist nicht fressen wollte) noch mal ein ganzes file gemacht, plain mp3 fuer maximale kompatibilitaet und so: http://www.megaupload.com/?d=C0I7DDXQ

    ach und holgi: bitte noch einen rss-feed anschalten, danke 😉

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Feed ist an. Da rechts irgendwo (mit scrollen) 🙂

      Diese komischen Einzellinks setzt mein Browser (Safari) automatisch zu einer Audiodatei zusammen.

    1. holgi Beitragsautor

      MadManni, das erste sieht genauso aus wie bei mir. Ich habe da eine Audiodatei, die ich einfach abspielen kann. Vielleicht sprichst Du mal den ePiraten an. Der hat das gebastelt.

  6. MadManniMan

    Danke norti! Wenn auch wenig elegant, weil die ursprüngliche Problematik ignorierend, aber es löst das Problem!

    Holgi,
    dieser Browserplayer ist bei meinem Screenshot mit einem „X“ hinterlegt – das heißt, er kann (aus welchen Gründen auch immer) keine Audiodatei abspielen. Bei mir kommt da ja auch nix.
    Aber das Problem habe ich auch mit dem Chaosradio …

    Trotzdem natürlich reichlich Dank an den ePiraten!

    Folge 000 und ich bin dabei, herrlich =)

    Antworten
  7. MadManniMan

    So, ich habe gerade unseren Webdesigner irre gemacht 😀

    Auf seinem iPhone funzt das Gestückel, im Safari in seinem Windows XP wiederum nicht. Auch das Ausgeben des Browsers als iPhone-Safari nützt nichts.

    Es liegt wohl entweder am Quicktime oder konkret am iPhone-Safari …

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Jabber schließt zuviele Menschen aus. Ich bin ja darauf angewiesen, daß möglichst viele mitmachen können. Sonst wird es schnell langweilig, wenn immer nur dieselben Leute dieselben Geschichten erzählen.

  8. horstderheld

    Ok, da hast du recht. Der größte Vorteil ist wohl, dass man Skype-Clients auch vom Telefonnetz aus erreichen kann.
    Bin gespannt auf deine erste 24h Sendung 😉

    Antworten
  9. ePirat

    Zu dem ReLive, den ich in dem Tweet verlinkt hatte hier noch ein paar Infos (die nicht in 140 Zeichen gepasst haben):
    Der ReLive basiert auf Apple’s HTTP Live Streaming, das ermöglicht es mir das ich die kleinen Einzel ts (Transport Stream) Stücke Live gleich auf den server laden kann und so die Sendung direkt nacht ende nachgehört werden kann. Leider, wie das mit so zeug mal wieder ist, wird das nicht von alle Browsern unterstützt, deshalb sieht es in Chrome und vielen anderen Browsers so aus, als wurde die Datei nicht gefunden.
    Deshalb habe ich extra den anderen Link auch noch in den Tweet geschrieben, (die wo ihr den Text angezeigt bekommen habt) denn diesen Link kann man mit QuickTime X öffnen. Windows User müssen sich noch ein wenig gedulden, VLC Version 1.2 wird wohl in den nächsten Wochen veröffentlicht und kann dann auch diesen Stream abspielen. Da holgi ja sicher nächstes mal eine Aufzeichnung anbieten wird, werde ich weiterhin (wenn gewünscht) den ReLive bereitstellen, zum direkt nach der Sendung nachhören.

    Also wenn ihr einen Mac mit Safari habt, öffnet in Safari diesen Link: http://marvinheiro10.de/Holgi/

    Wenn ihr einen Mac habt, kein Safari benutzen wollt, nehmt QuickTime X, drückt ⌘U, fügt folgende URL ein und drückt Enter: http://marvinheiro10.de/Holgi/Holgi_audiomp3_64k.m3u8

    Windows User können die oben genannte URL mit VLC jetzt schon öffnen, hat dann aber nervige Lücken wo VLC buffert, wird in der neuen VLC Version besser.

    Hoffe jetzt ist es etwas klarer, sorry für die Verwirrung.
    MfG ePirat

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Ja, sobald es etwas halbwegs Präsentables gibt, gibt’s das auch in iTunes.

  10. B$TIStalin

    ach das ist es jetzt schon. hast wohl nur angst vor irgendwelchen schlechten kommentaren auf itunes 😛

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.