WR1144 Loire-Wein I

 

Diesmal trinken wir Domaine Clos Roussely, Chenonceaux Blanc 2018 und Domaine Fouassier, Sancerre »Le Vallon« 2017 und Jonathan Pabiot, Pouilly-Fumé »Florilège« 2018. Dazu reden wir über die Loire und die beste Pizza in Malcesine.

Details und eine Bezugsquelle für die Weine gibt’s bei Christoph und die nächste Livesendung gibt es am

18. November 2020 um 20:30 Uhr

2 Gedanken zu „WR1144 Loire-Wein I

  1. Daniel Van der Spiegel

    Hallo Holger,
    Danke für die tollen Podcasts – unterhaltsam und sehr informativ.
    Ich möchte einige gute, besondere Weine zu Weihnachten an Geschäftsleute verschenken. Gibt es von Ihnen ein paar Ideen? Preisklasse 30-60€.
    Vielen Dank!
    Daniel

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Ich denke, das ist die falsche Frage, weil es am Ende ja um Geschmack geht und man vielleicht erst mal wissen muss, was der Beschenkte gerne trinkt.

      Was aber bisher noch jedem gut geschmeckt hat, war der Bouvet-Ladubay Brut Tresor Blanc. In der Magnumflasche (1,5 Liter, macht ordentlich was her) kostet der 36,- Euro. Ich finde, da kann man wenig falsch machen.

      Aber am besten fragst Du sowas eh lieber Christoph (originalverkorkt.de). Im Gegensatz zu mir hat der nämlich Ahnung von all dem Zeug 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.