WR1100 Solidarność

 

1980 wird das Danziger Abkommen unterzeichnet und die freie Gewerkschaft Solidarność gegründet. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 29. Juli 2020 auf DLFnova.

2 Gedanken zu „WR1100 Solidarność

  1. Peter

    Den Inhalt fand ich ja sehr gelungen, danke dass ihr auch polnische “Errungenschaften” zu würdigen wisst!

    Allerdings konnte ich kaum hinhören. Sowohl hier bei WRINT als auch in der Stunde History hat sich niemand die Mühe gemacht, einen der verschiedenen polnische Namen richtig aussprechen zu lernen. Das “ć” am Ende von Solidarność ist genausowenig unwichtiges Beiwerk wie die Akzente. Selbst wenn man faul ist, könnte man sich das vorher mal in der deutschen Wikipedia anhören ( https://de.wikipedia.org/wiki/Solidarno%C5%9B%C4%87 ). Komisch, dass das sogar einer der Korrespondenten von damals vergessen hat.

    Antworten
  2. Veit

    Ich will ja nicht pingelig sein, aber bei der Wahl von Johannes Paul II war Reagan noch nicht Präsident (er war ich nicht mal im Gespräch). 1978 war noch Jimmy Carter am Ruder.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.