WR751 Werner von Oberwesel

 

Im Jahr 1287 wird in Bacharach die Leiche eines Jungen Mannes angespült und löst einen Judenpogrom aus. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 19. November 2017 auf DLF nova.

6 Gedanken zu „WR751 Werner von Oberwesel

  1. SM

    Interessante Geschichte und mal wieder ein Beispiel dafür, dass “Fake-News” gar nicht so neu sind wie alle gerade tun.
    Kleine Anmerkung: “Vergebt uns, denn wir wussten nicht was wir taten” bezieht sich nicht auf James Dean, sondern auf das andere Vorbild des Papstes, der am Kreuz die Worte gesprochen soll: Vater, vergib ihnen; denn sie wissen nicht was sie tun (Lukas 23:34).

    Antworten
    1. Dirk Moebius

      An dieser Stelle war ich ehrlich erstaunt, daß ein Historiker wie Herr von Hellfeld diese Referenz nicht bemerkte.

  2. David

    Zu Johannes XXIII., der “Vergebt uns, denn wir wussten nicht, was wir taten.” geschrieben hat: Er hat wahrscheinlich einfach bloß ein Bibelzitat abgeändert, denn nach dem Lukas-Evangelium hat Jesus “Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.” am Kreuz gesagt. Zumindestens halte ich das für wahrscheinlicher als dass er ein James-Dean-Zitat verwendete.

    Antworten
  3. njorg

    Kleine Nachhilfe:
    Der Ausspruch des Papstes “denn sie wussten nicht, was sie taten” ist ein Bibelzitat. Und zwar von Jesus am Kreuz: “Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.”
    Das ist deshalb sehr bemerkensewert, weil der Kontext später ja missbräuchlich gedeutet wurde: wenn etwas vergeben werden muss, sind *die Juden* also schuldig. Der Papst hat das damals also umgedreht: Die Juden nehmen bei ihm im Satzgefüge die Rolle Jesu ein, der das Martyrium erleidet und die Christen sind die Mörder, die gegen Gott handeln. Deutlicher kann man sich christlicherseits kaum vom Judenhass distanzieren.

    Antworten
  4. Been Told

    Ganz wichtig, es wurde erst drei mal geschrieben: Jesus sprach am Kreuz “Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.”

    Aber Spaß bei Seite… Nur uns Deutschen könnte ein Zusammenhang mit diesem Zitat und James Dean einfallen. Denn nur wir Deutschen waren so blöd, einen Kinofilm mit dem Titel “Rebel Without A Cause” zu “Denn sie wissen nicht, was sie tun” zu ändern. 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.