Live-Flaschen im Juli

 

Christoph und ich trinken live am

Wir trinken am Mittwoch, den 13.07. ab 20.30h

Es gibt:

– Domaine Roche-Audran, Côtes du Rhône blanc 2014
– Domaine Roche-Audran, Rosé “Les Den­telles du Cygne” 2015
– Domaine Roche-Audran, Côtes du Rhône Vil­lages Visan Rouge 2014

Details zu den Weinen und Bezugsquellen – auch für die Augustsendung – gibt es bei Christoph im Blog.

Ihr findet den Livestream zur Sendung wenn es soweit ist hier bei xenim. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#kleitung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wikipedia nach­schla­gen oder das Webin­ter­face benutzen, das auf Xenim aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

6 Gedanken zu „Live-Flaschen im Juli

  1. das-pearl

    Moin ihr zwei,

    die originalverkorkt-webseite wird auf dem ipad nicht angezeigt. So kann ich die bezugsquellen nicht anzapfen…

    Grüßele

    Antworten
    1. Christoph

      Ok… Kann ich hier ohne iPad nicht überprüfen. Seltsam. Das Feedback hatte ich bisher noch nicht. Auf Smartphone und Rechner läuft die Seite ohne Probleme. Gibt es eine Fehlermeldung?

      Hier der Text: “Die sechs Weine gibt es für zusam­men € 61,60 plus € 6,-. Das entspricht einem Kosten­vorteil von 10%. Ihr bestellt die Weine als Paket hier bei Vinaturel.de. Achtung: Als Neukun­den könnt Ihr nur auswählen zwis­chen Kred­itkarte oder Vorkasse. Das Sys­tem gibt das so vor und das kann nicht geän­dert wer­den. Wenn Ihr bei diesem Paket Vorkasse wählt, wird das Paket jedoch direkt ver­sandt und Ihr bekommt eine Rech­nung mit­geliefert. Soll­tet Ihr nur Weine für eine Sendung einkaufen wollen, so bestellt Ihr sie nor­mal im Shop.” Und der Link: http://www.vinaturel.de/product_info.php?info=p4240_Probierpaket-Roche-Audran—Roussillon-zum-Kennenlernen.html

    2. das-pearl

      moin christoph,

      keine fehlermeldung, einfach nichts. leeres feld.

      ich benutzt safari auf ipad und sehe einfach nichts 🙁 und wenn ich mobil unterwegs bin, benutzt ich halt nur dieses gerät. hab jetzt aufm desktop geschaut und überleg noch 😉

      weiß nicht, woran es liegt…

  2. London Rain

    Bin selbst kein Weintrinker, aber höre euch immer gerne und interessiert zu. Danke! Ihr hattet doch mal die Kategorie Leserfragen, oder? 😉

    Was unterscheidet denn Tafeltrauben (zum Essen) von Trauben fürs Weinmachen? Sind das ganz andere Sorten? Könnte man aus Tafeltrauben trotzdem Wein machen? Wie werden die denn angebaut?

    Antworten
    1. Christoph

      Weintrauben und Tafeltrauben stammen eigentlich aus der gleichen Familie. Im Prinzip kann man Weintrauben als Tafeltrauben auf den Tisch legen. Aber heute werden meist Tafeltrauben verwendet, die wenig oder keine Kerne haben. Viele Weintraubensorten haben aber eine Menge Kerne. Die meisten Tafeltrauben sind qualitativ auch nicht so gut, um daraus Wein machen zu können. Die auf Menge, nicht auf Qualität getrimmt. Man kann aber aus allem, was vergärt, Wein machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.