WR553 “Eine Stunde History”: Der Aufstand von Soweto

 

Wrint_DRadio_Geschichte“20.000 Schüler begannen in den frühen Morgenstunden des 16. Juni 1976 den Aufstand gegen das rassistische Apartheidsregime Südafrikas. Die Polizei schlug auf die Demonstranten ein, aber in den folgenden Tagen breiteten sich die Proteste über das ganze Land aus. Sie dauerten zwei Jahre, kosteten etwa 600 Menschen das Leben und knapp 4000 die Gesundheit. An den Unruhen in Soweto beteiligten sich 250.000 Menschen.” (Dradio Wissen)

3 Gedanken zu „WR553 “Eine Stunde History”: Der Aufstand von Soweto

  1. W.B.

    Super Format! Sehr informativ! Und es macht mir nichts aus, jedes Mal das Thema erst mit Holger Klein und dann als DradioWissen zu hoeren.
    Aber der “Bernsteinzimmer Cliffhanger” nervt!

    LG WB

    Antworten
  2. nathan

    Ich komme mit meinen 27 Jahren wohl zu spät, um repräsentativ für Jugendliche auf die alten BRAVO (ja, das wird immer groß geschrieben) ..fragen reagieren zu können. Ich erinnere mich aber noch ganz gut an meine BRAVO-Erfahrungen. Ich habe mit 10 Jahren angefangen die BRAVO zu lesen, weil mein älterer Bruder keine Ausgabe ausließ. Die “Jugend”sprache war für mich etwas noch nicht erreichtes. Die Sprachcodes verinnerlichte ich, um sie zu gegebenen Zeitpunkt in Perfektion anwenden zu können. Und dann kam irgendwann die Erkenntnis, dass Worte wie crazy, Schwarm etc oder Redewendungen wie oops- voll peinlich!! Nie Einzug in meinen gebräuchlichen Wortschatz nehmen würden. Außer vielleicht, um Witze eben genau über dieses Format zu machen. Und das ist viel wert. Somit war mein Bemühen, diesen Duktus zu lernen, nicht umsonst. Totes Wissen kann halt Spaß machen und belebt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.