6 Gedanken zu „Jetzt auch bei iTunes

  1. Marco

    Ah, na endlich.
    Ein Podcast ohne iTunes-Eintrag ist ja wie Innenpolitik ohne Schäuble, nicht dass es interessanter wäre, aber sonst spricht ja keiner von.

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Andi, durch Ankündigung im Blog oder auf Twitter. Ich habe nämlich eigentlich nicht Absicht, das immer so sehr spontan zu machen, wie mit egghat.

  2. Bakery

    Sag mal, könntest du jetzt nicht, wo du jetzt ja freie Themen/Partnerwahl 😉 für deine Sendung hast, an eine etwas ältere Zeit im Bluemoon anknüpfen?

    -> Vielleicht mal ein neues “Alternatives Realitätsmanagement mit Fefe”?
    Nur so als Vorschlag (:

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.