WR835 Lenin

 

Folge zwei der Reihe über die Parteisekretäre des ehemaligen Ostblocks: Wladimir Iljitsch Uljanov, genannt Lenin.

Ursprünglich wurden die Sendungen bei Deutschlandradio Wissen veröfentlicht, sind mittlerweile aber depubliziert.

2 Gedanken zu „WR835 Lenin

  1. zero hour

    Meine besten Genesungswünsche an Matthias von Hellfeld. Ich höre den Geschichtsunterricht sehr gerne und hoffe, dass er bald wieder dabei ist!

    Antworten
  2. Hans

    Im einführenden Gespräch sagt Matthias von Hellfeld: „Das Schlagwort von der „Diktatur des Proletariats“ stammt nicht von Marx, sondern von Lenin“.
    Das ist so nicht richtig. Marx verwendet den Begriff mehrfach in seinen Schriften und dieser ist für ihn auch keine Beiläufigkeit sondern eine der wesentlichen neuen Erkenntnisse seiner Theorie. In der einschlägigen Literatur wird in diesem Zusammenhang häufig aus einem Brief von Marx an Weydemeyer vom 5. März 1852 zitiert. Marx schrieb dort: „Was ich neu tat, war … nachweisen, … 2. daß der Klassenkampf notwendig zur Diktatur des Proletariats führt; 3. daß diese Diktatur selbst nur den Übergang zur Aufhebung aller Klassen und zu einer klassenlosen Gesellschaft bildet.“ (veröffentlicht in Marx Engel Werke Band 28, Seite 508).
    Lenin gab diesem Begriff allerdings eine spezifische Interpretation und Anwendung. Die Auseinanderstzung, ob diese noch etwas damit zu tun hat was Marx intendierte, füllt Bibliotheken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.