WR219 Weißwein aus Österreich

flaschenSollte es euch so vorkommen, als sei Christoph krank gewesen und als hätte ich im Grunde zu wenig gegessen gehabt, um auch nur ein einziges Glas zu trinken, täuscht ihr euch nicht. Aber the show must go on und darum haben wir uns zusammengesetzt und getrunken. Diesesmal gab es Grüner Veltliner Kamptal 2012, Fred LoimerGrüner Veltliner Unterloibner Kreutles 2012, Peter Veyder-Malberg und Riesling Steiner Hund 2010, Andreas Kirchmayer.

Ohne Christoph ginge es nicht. Hier könnt ihr Trinkgeld (haha) einwerfen.

Shownotes von @Manecke und mathepauker.

Die Weine haben wir mal wieder in der Weinhalle bestellt, weil wir das so wollten, und auch  selbst bezahlt.

11 Gedanken zu „WR219 Weißwein aus Österreich

  1. Kurt C. Hose

    Habe jetzt die aktuelle Folge noch nicht gehört, habe jetzt aber mal vor da beim Wein trinken mit einzusteigen. Ich weiß allerdings das ich niemals 3 Flaschen Wein vernüftig getrunken bekomme, komme da doch eher aus der Bier Ecke.

    Da mir also eine der drei Flaschen reicht, ich den dann aber auch beim hören trinken möchte fände ich es klasse wenn ihr den, der euch am besten gefallen hat, vielleicht mit einem Sternchen* oder so markiert.

    Achja, danke dann auch für die tolle Sendung, ich habe ja erst einen Bogen darum gemacht, wie geschrieben Bier Trinker, fand aber Flaschen Bier so gut das ich mir dachte, das mit dem trinkenund podcasten das kann er der Holgi, das ich dann auch mal reingehört habe. Hat sich gelohnt.

    Schönen Gruß
    Andreas

    Antworten
    1. holgi Beitragsautor

      Wenn Du es feiner magst, nimm den Kreutles. Wenn Du es intensiver magst, nimm den Riesling 🙂

  2. chrysophylax.de

    Der Loimer wurde übrigens einen Tag später zumindest noch ein klein wenig besser, so dass er beim Trinken nicht mehr ganz so langweilig war. Besonders beeindruckend fand ich den trotzdem nicht. Der größte Teil davon wird immer noch die teuerste Weinschaumsoße zu Hefeknödeln aller Zeiten werden.

    Ansonsten danke für die Sendung und den lustigen Abend – meine Güte waren wir hacke….

    chrysophylax

    Antworten
  3. Hans Waldmann

    Anders als Holgi trinke ich den einfachen Gin von Severin Simon durchaus gerne mit Tonic – am besten hat sich da das Fever Tree light Tonic bewährt (keine Sorge wegen des “light”).

    Antworten
  4. Alfred

    Luftionisierer
    gibts übrigens wirklich! Ich dachte auch das existiert ausschließlich im Eso Bereicht bis ich gezeigt bekommen habe das 10000 Euro Laborwaagen eien “Ion” Knopf haben der ein Ionen-Gebläse einschaltet welches den abgeschlossenen Raum über dem Wäge-Teller mit ionisierter Luft bebläst damit die beim einwiegen verwendeten Gefäße z.b. aus Kunststoff ihre staatischen Aufladungne verliehren damit die kleinen Krümel nicht mehr so hängen bleiben , funktioniert auch einigermaßen wie es scheint.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.